Firmenportrait / Geschichte

Vergangenheit

1907 legt Max Rohner an der Hechtstrasse den Grundstein für das heutige Unternehmen
1954 übernimmt Walter Rohner den Betrieb
1973 zog sich Walter Rohner vom Geschäftsleben zurück und übergab den Betrieb seinem Sohn Jörg als Geschäftsinhaber.
Da die Räumlichkeiten an der Hechtstrasse für den erweiterten Betrieb im Laufe der Jahre nicht mehr ausreichten, drängte sich die zur Verpachtung ausgeschriebene Spenglerei an der Alten Haslenstrasse auf.
1980 Kauf der Liegenschaft an der Alten Haslenstrasse und Erneuerung der alten Maschinen
1992 Eintritt von Sohn Marcel in die Firma
1993 Umwandlung der Firma in eine Aktiengesellschaft
1994 Eintritt von Sohn Manfred in die Firma
2011 Geschäftsübernahme durch Manfred und Marcel Rohner

Gegenwart:

Heute ist mit den Söhnen Marcel und Manfred bereits die vierte Generation in der Geschäftsleitung  und an der Firma beteiligt. Die neue Konstellation ermöglicht es der Firma, sich in Zukunft noch besser auf die Bedürfnisse des Marktes und der Kunden auszurichten.

Die Rohner AG beschäftigt heute rund 8 Mitarbeiter.

Zukunft:

Das Wissen und die Erfahrung, die wir uns in der Vergangenheit aufgebaut haben, sind eine solide Basis für eine erstklassige Dienstleistung, die wir ihnen bieten. In unserer Spenglerei verbinden wir traditionelles,  hochwertiges Handwerk mit moderner Technik und zeitgemässen Materialien.

Ebenso wichtig sind aber auch die Offenheit für Neues und die Bereitschafft, neue Herausforderungen anzunehmen.

Wer sich viel auf Dächern herumtreibt, ist gut beraten, nicht den Boden unter den Füssen zu verlieren.